Wintertraum

Den Kimawandel ignorierend, hat sich der Winter im neuen Jahr auch im bayrischen Wald mal wieder ein Stelldichein gegeben und von daher liess ich es mir nicht nehmen, dort auch einmal wieder vorbeizuschauen und altbekannte Wege und Gelände zu druchpflügen… Weiterlesen

Bundestagswahlflucht 2. Akt

So kam ich dann doch noch irgendwann am Col du Rousset an und musste feststellen, dass es sich dabei nicht um ein kleines Dörfchen, sondern eher um eine Ansammlung von Gebäuden handelte, die sich um den Vorplatz einer Talstation gruppierten. Alles zu, nur ein Auto, dass gerade Ansätze machte, der Tristesse zu entfliehen. Auf gut Glück hielt ich den Daumen raus – und Minuten später sass ich schon drin und preschte mit hoher Geschwindigkeit den Col runter Richtung Die en Diois, vorbei an malerischen Dörfern wie bsw. Camalloc. Weiterlesen

Bundestagswahlflucht 1. Akt

Galerie

Diese Galerie enthält 34 Fotos.

Pünktlich alle 4 Jahre wieder, verspüre ich ein traurig simpel erklärbares Verlangen, mich für eine begrenzte Zeit in die Tiefen menschenleerer Wälder zu begeben – so auch dieses Jahr wieder.

Es ist schon wieder was passiert…

Kurzmitteilung

Der 24. September 2017 kündigte sich an – Zeit, mal wieder abzuhauen.

Derzeit schon seit 1 1/2 Wochen unterwegs.

Bilder schenk ich mir derzeit. Wird nachgereicht – dafür mit eingehender Kommentierung.

Gute Zeit aus m Zelt heraus, dass gerade nahe des Flusses Var, Südfrankreich steht..

´ne Runde ums Haus..

Wiedermal beschlossen, einen kleinen Spaziergang über den Hauptkamm des bayrischen Waldes ( und zugleich Donau/Elbe-Wasserscheide ) zu machen.. Weiterlesen